Valentins-Event

Moderator: Moderatoren

Papusa
Beiträge: 9
Registriert: Sa Dez 14, 2019 6:51 pm

Fr Feb 14, 2020 4:19 pm

Screenshot (37)_Edited.png
Screenshot (37)_Edited.png (146.47 KiB) 1045 mal betrachtet
Der Valentinstag geht zurück auf die Legende von Bischof Valentin von Terni, der im dritten Jahrhundert in Italien lebte und zu der Zeit Verliebte christlich traute, die nach damaligem kaiserlichen Befehl unverheiratet bleiben mussten.
Papusa, Nordlichter (NL), Account ID: 1872
Evelyn77
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jan 27, 2020 2:43 pm

Fr Feb 14, 2020 4:21 pm

Pixihof Evelyn77.JPG
Pixihof Evelyn77.JPG (21.64 KiB) 1045 mal betrachtet
Liebe hat einen langen Atem. Sie gibt nicht
gleich bei einer Enttäuschung auf. Sie sieht mehr in
einem Menschen, als der erste Blick verspricht.
Sie sieht eine liebenswerte Person.
Liebe hat einen langen Atem.
Sie überdauert Abschied und Trennung, sie hat Bestand
auch über weite Entfernung. Liebe kann loslassen.
Sie will nicht besitzen. Sie will das Beste für die geliebte Person.
Evelyn77
ID:5964
Iceman
Beiträge: 4
Registriert: Do Dez 19, 2019 9:28 am

Fr Feb 14, 2020 4:34 pm

Screenshot (3).png
Screenshot (3).png (79.28 KiB) 1045 mal betrachtet
Der überlieferung nach war Valentin ein armer Priester, der im dritten Jahrhundert unter dem nicht christenfreundlichen Kaiser Claudius II. in Rom lebte. Laut Legende schenkte er den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten. Außerdem sollen die Ehen, welche durch ihn geschlossen wurden, immer unter einem guten Stern gestanden haben. Nach der überlieferung heilte er auch ein blindes Mädchen.

Valentin traute ebenfalls Soldaten, die laut kaiserlichem Befehl unverheiratet bleiben mussten, nach christlichem Zeremoniell. Vermutlich war dies der Anlass, dass Valentin am 14. Februar des Jahres 269 auf Befehl von Kaiser Claudius II. in Rom enthauptet und somit zum Märtyrer wurde. Der heilige Valentin gilt als Patron der Liebenden, Verlobten und der Bienenzüchter.
Iceman, Nordlichter, Account ID: 2968
Travibiene
Beiträge: 2
Registriert: Di Jan 28, 2020 7:52 pm

Fr Feb 14, 2020 6:18 pm

Bild

Dieser Brauch findet alljährlich am 14. Februar statt. Interessant ist, dass der 14. Februar früher auch negativ belegt war, was in Sprichwörtern und Redensarten überliefert ist. So sollte Judas Ischariot an einem 14. Februar geboren sein, weshalb der Valentinstag im Mittelalter auch als Unglückstag galt. Reiche und schlechte Menschen sollten sterben, falls es an diesem Tag donnerte. Am Valentinstag geborene Tiere wurden nicht für die Zucht eingesetzt. Ob Mensch oder Tier, wer am Valentinstag geboren wurde, sollte angeblich kein Glück haben und früh sterben.

Nach und nach entwickelte sich dieser Tag zum "Tag der Verliebten", an dem heimliche Verehrer ihren Angebeteten ihre große Liebe offenbarten. Und Paare schrieben sich dann feurige Liebesbriefe oder beschenkten sich mit kleinen Aufmerksamkeiten. Ob sich die schöne (oder eigentlich weniger schöne) Legende vom heiligen Valentin allerdings tatsächlich so zugetragen hat, kann niemand mit Gewissheit sagen.

Besonders bei den Briten und US-Amerikanern hat der Valentinstag Tradition. In England ist es Brauch, anonyme Liebesbriefe zu versenden. In den USA schicken sich die Teenager geheime Grußkarten mit Liebesbotschaften.

Travibiene :ID 3515
Kneipi
Beiträge: 15
Registriert: So Dez 08, 2019 2:12 pm

Fr Feb 14, 2020 7:18 pm

Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (57.18 KiB) 1043 mal betrachtet
Rosen sind Rot ... veilchen sind blau
Valentin ist komisch und interessiert noch nicht mal meine Frau ;-)

auch wenn ich den Gedanken an den Tag nicht teilen kann ... wünsche ich allen paaren heute viel spaß. in 9 Monaten kommt die Retourkutsche *G* (Bin selber verheiratet und hab 2 Kinder :-P )
Ingame Name: Kneipi
Account ID: 590
Blütenzauber
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 14, 2020 6:17 pm

Fr Feb 14, 2020 7:24 pm

ßixi forum.PNG
ßixi forum.PNG (75.25 KiB) 1043 mal betrachtet
Valentinstag in Japan
In Japan sind es nur die Frauen, die den Männern am 14. Februar etwas schenken. Beschenkt werden jedoch nicht nur Partner und Ehemänner, sondern auch die Freunde, Verwandten, die männlichen Kollegen und der Chef. Geschenkt wird in Japan traditionell dunkle Schokolade.
Das kann für einige Japanerinnen dann schon mal teuer werden. Diese gehen jedoch auch nicht ganz leer aus: Genau einen Monat später bedanken sich die Männer nämlich mit weißer Schokolade bei den Damen..
Im Game Bütenzauber-ID: 3518
Lemuria
Beiträge: 2
Registriert: Di Jan 28, 2020 8:07 am

Sa Feb 15, 2020 11:13 am

Bild


Der eigentliche Ursprung des Valentinstages wurde ja hier schon reichlich beschrieben.. Leider ist es zu einem weiteren Konsumtag in der heut eh schnelllebigen Welt geworden. Ich persönlich mag an solchen Tagen keinerlei Geschenke, sondern freue mich über das ganze Jahr über nette Gesten mehr als über gekaufte Blumen und co.

Lemuria - ID 4064
icemouse
Beiträge: 4
Registriert: So Dez 29, 2019 12:21 pm

Sa Feb 15, 2020 12:37 pm

[url=https://imgbb.com/]Bild

Happy Valentin


icemouse ID 3502
Blaizze
Beiträge: 28
Registriert: So Nov 24, 2019 3:32 pm

Sa Feb 15, 2020 1:38 pm

Bild

Gibt ja nicht mehr viel über den Tag zu sagen :D Heutzutage ist er für viele lediglich ein Tag, an dem man dann lieber meckert, dass man so einen Tag brauch um seinen Liebsten eine Freude zu machen (wenn man so jemanden hat). Und für Singles ist der Tag ganz nervig, weil das denen noch unter die Nase gerieben wird :D
Blaizze
ID: 337

Bild
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 163
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Sa Feb 15, 2020 7:54 pm

Vielen lieben Dank, für die tollen Bilder zum Valentinstag.

Für das Bild bekommt ihr 200 Quellwasser
und für den Text zum Valentinstag 20 Energie

Wir buchen euch das am Sonntag den 16.02.2020
Viele Grüße

Carrie


Bild
Gesperrt