Vorlieben beim füttern der Tiere

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Avariel
Beiträge: 12
Registriert: Mo Feb 10, 2020 2:46 pm
Wohnort: Milchstraße, lokale Flocke, 4. Stock rechts ..

Mo Feb 10, 2020 3:01 pm

Hallo,
ich bin noch ein Frischling im Spiel, was mir allerdings auffällt ist, dass die Tiere im Feldgarten, mit dem man anfängt, irgendwie falsche Vorlieben haben.

Man fängt am Anfang mit den 'Hausvorlieben' an. Also mit der Herstellung von 'Hausbrot' und 'Hauseintopf'. Die Küken, die ab Gartenlevel 1 gefüttert werden können, um mehr Platz zum anpflanzen zu bekommen, haben allerdings 50% Hausvorlieben. D.h. man füttert praktisch nur 50% des möglichen. Die Hühner, die ab Gartenlevel 2 gefüttert werden können, haben keine Hausvorlieben sondern nur Wald- und Feldvorlieben, d.h. mit z.B. dem Hausbrot und dem Hauseintropf (welches man als erstes herstellt) erreicht man dort am meisten.

Wäre es nicht anders herum sinnvoller?
               --- Account gelöscht ---
Blaizze
Beiträge: 28
Registriert: So Nov 24, 2019 3:32 pm

Di Feb 11, 2020 7:17 pm

Ist schon einigen aufgefallen :p Ist eher eine schwierige Umsetzung aus Magoia, weils da ja so was auch gibt. Ich spiel es zwar nicht, aber habs mir mal da angesehen und da ist es verständlicher.
Eventuell muss man da einfach ne andere Beschreibung für finden :) Im Prinzip ist es so: das was nicht da steht als Vorliebe, gibt 100% der Sättigung eines Gerichts
Blaizze
ID: 337

Bild
Benutzeravatar
Avariel
Beiträge: 12
Registriert: Mo Feb 10, 2020 2:46 pm
Wohnort: Milchstraße, lokale Flocke, 4. Stock rechts ..

Di Feb 11, 2020 7:31 pm

Ja, ich weiss .. ich spiel Magoia .. und genau deshalb meinte ich es ja .. die Küken .. haben die Hausvorliebe .. da man sie aber als erstes füttert, weil sie auch noch recht wenig Punkte brauchen, sollten eher die Feld- bzw. Waldvorliebe haben .. denn die ersten Sachen die man herstellt sind Hausbrot und Hauseintopf .. somit füttert man sie mit der Vorliebe, die sie haben .. was ja eigentlich verkehrt ist ..

Die Hühner jedoch haben Feld- und Waldvorliebe. D.h. die müsste man dann mit den Haussachen füttern ..
               --- Account gelöscht ---
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 163
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Mi Feb 12, 2020 7:26 am

Es ist schon richtig so wie es angegeben ist.
Man soll ja auch nicht einfach so durch das Spiel gehen wie ein Spaziergang.
Es ist schon etwas aufweniger auch beim Füttern :)
Viele Grüße

Carrie


Bild
Benutzeravatar
Avariel
Beiträge: 12
Registriert: Mo Feb 10, 2020 2:46 pm
Wohnort: Milchstraße, lokale Flocke, 4. Stock rechts ..

Mi Feb 12, 2020 7:56 am

Ah, man macht es neuen Spielern (denn nicht jeder weiss das mit den Vorlieben) also gleich zu Anfang schwer, super Idee ;-)
               --- Account gelöscht ---
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 163
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Mi Feb 12, 2020 1:01 pm

Wenn man zum Beispiel im Globalen Chat fragt, bekommt man auch da Informationen dazu.
Es ist immer ein Spieler online, der auch bei diesen Fragen helfen kann.

Nicht die Geduld verlieren:)
Viele Grüße

Carrie


Bild
Benutzeravatar
Avariel
Beiträge: 12
Registriert: Mo Feb 10, 2020 2:46 pm
Wohnort: Milchstraße, lokale Flocke, 4. Stock rechts ..

Mi Feb 12, 2020 1:10 pm

Es ging hierbei nicht um Informationen, denn ich weiss ja, worum es geht. Und sonst hätte ich auch in einer anderen Kategorie als 'Ideen und Verbesserungsvorschläge' gepostet ;-)

Meine Frage war, ob es nicht anders sinnvoller ist, als es einem Spieler gleich von Anfang an schwerer zu machen. Eine Alternative wäre auch, dem ersten Tier gar keine Vorlieben zu geben, statt gleich von vorne herein das füttern zu erschweren.

Und nicht jeder Spieler tippt im Chat. ;-)
               --- Account gelöscht ---
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 163
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Mi Feb 12, 2020 1:39 pm

die Tiere gehen durch mehrere Gärten/Felder, daher müssen sie auch die Vorlieben haben.
Wir schauen mal ob man etwas verbessern kann :)
Viele Grüße

Carrie


Bild
Antworten