Wie soll es weiter gehen?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Blaizze
Beiträge: 33
Registriert: So Nov 24, 2019 3:32 pm

Di Sep 29, 2020 1:06 pm

Hallo liebe Pixis.

Ich dachte mir, ich spreche mal ein Thema an, was vielleicht den ein oder anderen interessieren könnte und möchte auch gern über ein Sachen diskutieren.
Pixihof wird ja bald ein Jahr alt und bisher ist mein persönlicher Eindruck, dass Pixihof mehr und mehr vernachlässigt wird. Wir hatten kein Sommerevent, obwohl versehentlich eines aktiviert wurde. Wir bekommen auch keine neuen Infos, ob und wann wir wieder mit neuen Inhalten rechnen können. Es wird langsam Zeit für neue Pflanzen und Gerichte, denn so langsam erreichen mehr und mehr Spieler das Ende.
Die Kommunikation in Pixihof war Anfangs noch ganz gut, aber es wird leider nicht besser. Doch dabei ist Kommunikation sehr wichtig, denn je ruhiger es wird, umso lebloser wirkt das Spiel. Das Spiel hat auch über die Zeit einige gute Spieler verloren. Doch es kommen kaum Spieler dazu. Laut der Rangliste haben wir grade mal 207 Spieler, wovon sicherlich einige inaktiv sind und manche nicht wieder kommen. Ich mache mir da schon seit einer Weile Sorgen, dass es irgendwann kein Pixihof mehr geben wird, wenn alles so weiter abnimmt.

Aber ich schreibe nicht diesen Forumsbeitrag um Unmut und Verzweiflung zu verbreiten. Ich möchte gern eigene Ideen unterbreiten und andere dazu ermutigen eigene Ideen mitzuteilen, um den Entwicklern von Pixihof zu zeige, dass wir sehen wollen, dass sich etwas tut. Ich würde daher mit ein paar Ideen und Verbesserungsvorschlägen anfangen:

1. Neue Pflanzen und Gerichte:
Sobald man alle Pflanzen und alle möglichen Stufen der Gärten freigeschaltet hat, bleibt man leider erst mal stecken. Aber man hat schon einen kleinen Einblick auf kommende Pflanzen und Gerichte. Ich weiß schon, dass es als nächstes Kresse und Zucchini geben wird. Eine dritte Pflanze ist im Spiel unter einem anderem Name angegeben (vermutlich aus Magoia). Es wäre daher sinnvoll, wenn die Entwickler wenigstens schon mal einen allgemeinen Einblick geben könnten, welche Pflanzen als nächstes kommen werden. Zwar wäre es super, wenn man einen ungefähren Zeitraum wüsste, aber es wäre ein super Anfang, wenn man schon mal einen Einblick bekommen würde, was als nächstes ansteht. Das dürfte vielleicht andere Spieler motivieren. Es ist wie mit einer TV Serie, auf die man sehnsüchtig wartet. Man freut sich schon drauf, wenn man schon mal kleine Ausschnitte zu sehen bekommt.

2. Events
Leider gab es kein Sommer Event für uns und wir haben bereits den Herbst. Und bald ist Pixihof ein Jahr alt (im November). Es wäre also interessant, wenn ein Herbst Event bekommen würden. Thanksgiving ist meist sehr beliebt. Aber auch ein Halloween Event wäre durchaus interessant. Bei der Eventterasse hat sich so viel Staub abgesetzt, dass es mal Zeit wird, dass diese auch dementsprechend genutzt wird. Eventuell werden schon Ideen ausgearbeitet, aber das kann man schlecht einschätzen, weil die Entwickler lieber uns mit Schweigen bestrafen. Es wäre aber schön zu sehen, wenn wir noch vor Weihnachten wieder ein Event bekommen würden. Man könnte ja auch wieder diese kleinen Forenevents starten, wie letztes Jahr zu Weihnachten mit dem Adventskalender. Da hätte man wieder etwas Abwechslung.

3. Quests
Könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ihr die Tutorialquests abgeschlossen habt und eure kleinen netten Belohnungen verdient habt. Und dann war da noch der Geschichtenerzähler. All das ist leider in Vergessenheit geraten und das ist echt schade. Es wäre doch super, wenn es im Spiel mal wieder ein paar neue Questreihen und Geschichten geben würden. So hätte man ein wenig Abwechslung neben all dem Anbauen und Gerichte zubereiten. Was ich persönlich sehr begrüßen würde, wären wöchentliche Aufgaben. Darunter stell ich mir simple Aufgaben vor, die eine Woche lang aktiv sind und sich danach ändern. Wenn man diese abschließt könnte es größere Summen Taler oder Wildkräuter geben. Aufgaben könnten sein: "Ernte 20000 Pflanzen", "Wilder 3 Waldtiere aus", "Backe/Koche/Braue 30 Gerichte der Stufe 2", "Gieße 100 mal bei deinen Nachbarn" und so weiter.


Ich denke, dass man schon mit kleinen Gesten zeigen kann, dass wir Pixis nicht vergessen wurden. Denn es wäre schade, wenn es immer weniger Spieler werden würden und es irgendwann doch zu einem Ende kommt.
Blaizze
ID: 337

Bild
Benutzeravatar
Nano
Beiträge: 37
Registriert: Mo Dez 09, 2019 10:38 am

Mi Sep 30, 2020 2:00 pm

@Blaizze, danke für deinen Artikel.
Du hast es genau auf den Punkt gebracht.´ meiner Meinung nach.

LG Nano
Nano
ID: 1131

Bild
Meine Dorfgemeinschaft :
Sturmwind (PUPS)
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 175
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Mi Sep 30, 2020 4:44 pm

Danke schön Blaizze für die Anregungen.

Pixihof wird auf jeden Fall weiter gehen. Ihr wurdet nicht vergessen, keine Sorge.

Es steht leider noch kein Termin fest, wir schauen mal, ob uns Eddard eine Vorschau geben kann.
Viele Grüße

Carrie


Bild
Röschen
Beiträge: 7
Registriert: Mo Feb 24, 2020 2:38 pm

Sa Okt 24, 2020 7:48 am

Es wäre doch schön mal zu erfahren ob hier noch was weiter geht oder nicht!!!
lg Röschen
Benutzeravatar
Carrie
Beiträge: 175
Registriert: Mo Okt 28, 2019 9:46 am

Mi Okt 28, 2020 7:51 am

Carrie hat geschrieben:
Mi Sep 30, 2020 4:44 pm
Danke schön Blaizze für die Anregungen.

Pixihof wird auf jeden Fall weiter gehen. Ihr wurdet nicht vergessen, keine Sorge.

Es steht leider noch kein Termin fest, wir schauen mal, ob uns Eddard eine Vorschau geben kann.
Das hatte ich beantwortet Röschen :)
Viele Grüße

Carrie


Bild
Benutzeravatar
*fantasy*
Beiträge: 3
Registriert: Di Mär 03, 2020 4:14 am
Wohnort: Graz/Österreich

Mi Okt 28, 2020 4:05 pm

@ blaizze - dankeschön für deinen schönen Artikel. Ja wenn sich nicht bald was tut, wird das Spiel langweilig und es hören immer mehr Leute wieder auf.
*fantasy*
Account 6426
Antworten